Niggi Singer

Niggi ist im schönen Tösstal aufgewachsen und hat mit einer
Weiterbildung zur Naturpädagogin (Feuervogel) den Wald und die Natur noch
besser kennen und lieben gelernt. Mit der Familie gemeinsam im Wald und der
Natur unterwegs zu sein ist für Niggi ein wunderbarer Ausgleich zur Arbeit in
der Schule. Die Idee die Schweizer Bienen mit dem Verkauf von gestickter
Kleidung zu unterstützen, kam Niggi spontan während dem zweiten
Mutterschaftsurlaub. Da Niggi nicht der IT Track ist, und das Projekt immer
grösser wurde, war sie sehr froh, dass sie ihren Schwager Mäde von der Idee
begeistern konnte. Gemeinsam wird das Projekt umgesetzt.

Niggi kümmert sich um die Bestellungen, das Sticken (alles
wird von ihr persönlich an der Maschine gestickt), den Insta- Account und den Versand.

Mäde Bertschi

Mäde ist durch seine Frau in das schöne Tösstal gezogen, war aber schon immer ein Landei durch und durch. Seit seiner Kindheit fühlt er sich stark mit der Natur verbunden und schöpft aus ihr Kraft und Energie für den Alltag als Unternehmensberater im IT-Umfeld. Als Vater von zwei Kindern ist ihm auch die Zukunft nicht egal und als Niggi ihn auf den Verkauf von Kleidung zugunsten einer nachhaltigen Zukunft und mehr Biodiversität angesprochen hat, zögerte er nicht lange.

Mäde kümmert sich bei Milibee um den gesamten Web-Auftritt, die Finanzen und die ganzen restliche administrativen Aufgaben.